Home > Über Uns
Theaterprojekt-Arbeit
 
‚Theaterprojekt‘ – was bedeutet das? Es bedeutet nicht nur die zeitlich begrenzte Zusammenarbeit für ein ausgewähltes Stück, sondern bei uns darüberhinaus die umfassende, gemeinsame Arbeit bis dieses Stück auf der Bühne steht. Das ist die Arbeit des gesamten Ensembles an den Texten, dem Gesang, der Choreografie, den Kostümen, der Licht- und Tontechnik, es ist der gemeinsame Bühnenbau und vieles mehr. Vor allem aber ist es die Freude am gemeinsamen Spiel.
 
Zweimal jährlich bietet das Igstadter Scheunentheater, die Theatergruppe der Ev. Kirchengemeinde, die Mitwirkung an solchen Theaterprojekten an. Erfahrene Theater- und Musikpädagogen leiten das Ensemble, das sich einmal in der Woche zu Proben trifft. Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot, Bühnenerfahrung muss keine vorliegen. Die große Freude am Theaterspielen ist dabei natürlich eine wichtige Voraussetzung, ebenso die Bereitschaft, viel Zeit in die Intensivphasen vor den Aufführungen zu investieren. 
 
Gerrit Voges
Leiter des Scheunentheaters