01. DEZEMBER 2016

ADVENTSTÜRCHEN

Lieder und Texte zum Thema "Ankunft"

Das Scheunentheater öffnet gemeinsam mit dem Hinterbergwerk das 1. Türchen des Igstadter Adventskalender.

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:00 Uhr, bei Familie Koch-Breitkopf, Hinterbergstraße 15.

 

in vorbereitung:

31. MAI bis 5. JUNI 2017 

DER KLEINE HORRORLADEN

 

nachlese 2016:

Was für ein Theaterjahr! Diesmal zwei Stücke aus französischen Federn: Im Frühjahr das Operal "Figaros Hochzeit" von Beaumarchais und im Herbst die Komödie "Der eingebildete Kranke" von Molière. Insgesamt 10 ausverkaufte Vorstellungen und etwa 1100 Zuschauer! Die Nachfrage nach Theaterkarten war besonders bei der letzten Produktion im November so immens, dass wir nicht alle Kartenwünsche erfüllen konnten. Konsequenz: Wir werden im nächsten Jahr im Herbst statt vier nun fünf Vorstellungen anbieten.

Es hat uns, die auf, vor und hinter Bühne beteiligt waren, riesigen Spaß gemacht, das Publikum mit Musik und Schauspiel zu unterhalten. Das Ensemble bedankt sich bei allen, die uns besucht haben, insbesondere für das hierbei häufig ausgesprochene Lob und den Zuspruch, was uns Ansporn sein soll für weiterhin hoffentlich großes Theater auf der kleinen Dorfbühne.

Freuen Sie sich mit uns auf die nächste Produktion im Frühjahr 2017! Wir werden den "Kleinen Horrorladen" geben. Es wird für uns definitiv die größte Herausforderung sein, was Musik, Schauspiel und vor allem den sehr aufwändigen Bühnenbau betrifft.

Das Scheunentheater verabschiedet sich in diesem Jahr mit der Eröffnung des alljährlichen Adventskalenders mit einem kleinen, aber feinen Programm aus Texten und Liedern zum Thema "Ankunft".

Das Ensemble wünscht Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und ein glückliches Neues Jahr.