In Vorbereitung

16. bis 19.November 2016

Molière - Der eingebildete Kranke 

Mit der Komödie «Der eingebildete Kranke» von Molière präsentiert das Scheunentheater in eigener Bearbeitung seine 51. Produktion.

Seit 1988 werden Theaterstücke unterschiedlichster Gattungen - die Angebote reichen vom Sprechtheater, szenischen Lesungen und Kabarett bis hin zum ‚Musiktheater‘ in der Kombination Schauspiel/Tanz/Gesang - ideenreich und engagiert auf die Bühne gebracht. 

 


Bühnen Siegel

Das Igstadter Scheunentheater wurde mit dem Bühnensiegel der Stadt Wiesbaden für seine langjährige Theaterarbeit ausgezeichnet.

Das Scheunentheater hat durch die enorme Vielfalt der Themen und Stücke, die in hoher Qualität präsentiert wurden,  die  Kleinkunstszene Wiesbadens sehr bereichert. Das Bühnensiegel wurde von Frau Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz anlässlich der Premiere zu „Und dann gab’s keines mehr‘ am 18. November 2015 überreicht.

 

Wir freuen uns über diese Wertschätzung und bedanken uns bei all den Menschen, die unsere Theaterarbeit fördern.

 

» Bühnensiegel