Home > Produktionen
 Karl May 
 Ein Schuss ein Schrei, es war Karl May 

Eigene Bearbeitung mit Chor der Peter-Rosegger-Schule

Das Igstadter Scheunentheater mit seiner bewährten Mischung aus jugendlichen und erwachsenen MitspielerInnen, unterstützt durch den Chor und die Instrumentalgruppe der Peter-Rosegger-Schule, stellt sich einer neuen Herausforderung und folgt vom 18.-21. November der Fährte von Karl May.

Karl May hatte nicht nur als Autor ein Talent für dramatische Szenen, auch seine eigene Lebensgeschichte liest sich wie ein Abenteuerroman, wie eine Mischung aus Komödie und Tragödie, Sozialstudie und Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Mythos. An Skurrilitäten mangelt es in seinem Leben nicht - und das wegen einer Persönlichkeitsstörung, die im Nachhinein als „Münchhausen-Syndrom“ benannt wurde. Wir nennen sie Pseudologica Phantastica.

Mit großem Spürsinn und einer pointierten Mischung aus Texten, Szenen und Liedern verfolgt das Scheunen-theater die Biographie Karl Mays und entdeckt Dr. med. Heilig, Herrn Hermes, Albin Wadenbach, Captain Ramon Diaz de la Escosura ebenso wie Winnetou, Old Firehand und Old Shatterhand respektive Kara Ben Nemsi.

„Ja, ich habe das alles und noch viel mehr erlebt …“ (Karl May)

Erleben Sie als Publikum all dieses mit und lassen Sie sich entführen in eine phantastische Welt.

  • Premiere: 18.11.2009
  • Vorstellungen:
    18.11 bis 21.11.2009
  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Eintritt: 7.5,- €
  • Vorverkauf ab: 02.11.2009
  • Pfarrscheune
    Altmünsterstr. 8
    65207 WI-Igstadt

Musikalische Begleitung

Chor der Peter-Rosegger-Schule
unter der Leitung von Gabriele Rink

Vor und hinter der Bühne


RegieGerrit Voges
RegiemitarbeitCharlotte Presle
BuchGerrit Voges
Musikalische LeitungRichard Ewen
SouffleuseIngrid Dahl
KostümSabine Engelhardt
BühneWolfgang Schreiber
Licht und TonJan Vanscheidt
Nico Becher
MaskeSigi Hessmann

Auf der Bühne


Anja Meckel
Astrid Koch
Bernd Hein
Charlotte Presle
Christiane Dreßler
Eva Scheffler
Franziska Reichert
Jens Wall
Julius Voges
Kurt Rauschnabel
Lisa Hesse
Marcus Reichardt
Maren Buch
Mathias Janson
Martin Meckel
Mirjam Meier
Petra Vanscheidt
Roswitha Wey-Kleinert
Sabine Schäfer
Simone Bredefeld
Steffen Dahl
Sven Schäfer
Wolfgang Spalding